Claudia Michelsen


News

Das ZDF Familiendrama Totgeschwiegen ist Teil der Filmfestspiele Biberach und wird dort am 01. November 2019 mit anschließendem Publikumsgespräch vorgeführt. Claudia Michelsen verkörpert eine der Hauptrollen unter der Regie von Franziska Schlotterer. In der Geschichte über die Ermordung eines Obdachlosen, in die offenbar drei Jugendliche verstrickt sind, eskalieren die Konflikte der Eltern untereinander und mit ihren Kindern, als die Beweislast erdrückend wird. Der Ensemblefilm zeichnet ein packendes wie verstörendes Psychogramm von Menschen im moralischen Ausnahmezustand.

Am Samstag, den 21. September 2019, läuft der preisgekrönte Film ALLES ISY um 22:00 Uhr im rbb. Claudia Michelsen übernimmt darin die Rolle der Mutter des Schülers Jonas, der sich mit den fatalen Folgen einer alkoholreichen Partynacht auseinandersetzen muss. Der Film ist jetzt auch auf DVD erhältlich!

Das NDR Familiendrama Auf dem Grund mit Claudia Michelsen in der Hauptrolle ist im Rahmen des Filmfest Hamburg für den Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Fernsehproduktionen nominiert und wird vor Ort am 28.09.2019 vorgestellt. Im Mittelpunkt des Filmes steht die ehrgeizige Schwimmtrainerin und Talentscoutin Anne, die ihre Nichte für die Landesmeisterschaft trainiert und sich im Verlauf der Handlung mit einem dunklen Familiengeheimnis auseinandersetzen muss. Regisseur Thorsten M. Schmidt inszenierte den Film in Hannover und Umgebung. Produziert wird das Drama von Hager Moss Filmproduktion.

Drehbeginn für einen neuen Polizeiruf 110: unter der Regie von Torsten C. Fischer steht Claudia Michelsen bis Ende September 2019 für den Film “Totes Rennen” vor der Kamera und ermittelt in der Welt der Spielschulden.

Tolle Nachrichten zu Ku'damm 63: Die Familiengeschichte der Schöllacks mit Claudia Michelsenals Tanzschulbesitzerin Caterina Schöllack wird fortgesetzt! Creative Producern Annette Hess und Headautor Marc Terjung erzählen den Dreiteiler im Jahr 1963 weiter. Die Regie übernimmt Sabine Bernardi; durchgeführt wird die Produktion von der UFA Fiction im Auftrag des ZDF.

In dem neuen Film der Polizeiruf 110 Reihe aus Magdeburg Mörderische Dorfgemeinschaft, ist Claudia Michelsen am Sonntag, 11. August 2019 um 20:15 in der ARD wieder als Hauptkommissarin Doreen Brasch zu sehen. In diesem spannenden Fall ermittelt sie einen offensichtlichen Mordfall, bei dem die Leiche aber unauffindbar bleibt - kein leichtes Spiel wenn man eine verschwörerische Dorfgemeinschaft gegen sich hat, die keine Information nach außen dringen lässt.

Der brisante Polit-Thriller Das Ende der Wahrheit von Philipp Leinemann startet am Donnerstag, 09. Mai 2019 in den deutschen Kinos. Claudia Michelsen ist in dem Film über die Frage nach den internationalen Verstrickungen der Geheimdienste und deren Folgen in der weiblichen Hauptrolle an der Seite von Roland Zehrfeld zu sehen. Seine Premiere feierte das Werk bereits zur Eröffnung des 40. Geburtstages des Filmfestivals Max Ophüls Preis im Januar 2019.

Der Spielfilm Alles Isy, mit Claudia Michelsen in einer Hauptrolle, ist in der Kategorie “Fiktion” für den 55. Grimme Preis nominiert.

Die Ausstrahlung des neuen Polizeiruf 110 - Zehn Rosen ist am 10. Februar 2019 um 20:15 in der ARD. Claudia Michelsen ermittelt wieder in einem spannenden Fall als Hauptkommissarin Doreen Brasch in Magdeburg.

Am Montag, dem 14. Januar 2019 um 20:15 Uhr wird Claudia Michelsen in dem Fernsehfilm der Woche Totengebet im ZDF zu sehen sein.

In dem ARD-Spielfilm Angst in meinem Kopf hat Claudia Michelsen die Hauptrolle der JVA-Beamtin Sonja Brunner übernommen. Der Film wird im Filmmittwoch im Ersten am 10. Oktober 2018 um 20:15 ausgestrahlt.

Die Dreharbeiten für die sechsteilige Miniserie Die verlorene Tochter, unter der Regie von Kai Wessel, sind für Claudia Michelsen in Berlin und Hessen im Dezember 2018 beendet. Hergestellt wird die Produktion von X-Filme Creative Pool im Auftrag des ZDF.

Das Autoren- und Regie-Duo Mark Monheim und Max Eipp erschaften mit dem Familiendrama Alles Isy, mit Claudia Michelsen in einer Hauptrolle, ein außergewöhnliches Fernseh-Ereignis. Die Ausstrahlung des Spielfilms ist am 5. September 2018 als FilmMittwoch im Ersten.

Die Kinopremiere von Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm von Joachim A. Lang findet am 10. September 2018 in Berlin statt. In dem komplexen Drama über die Verfilmung der weltbekannten Dreigroschenoper verkörpert Claudia Michelsen die Rolle der Frau Peachum. Der offizielle Kinostart erfolgt am 13. September 2018.

Claudia Michelsen ermittelt in einem neuen spannenden Fall des Polizeiruf 110 - Crash wieder als Hauptkommissarin Doreen Brasch in Magdeburg. Die Ausstrahlung ist am 23. September 2018 in der ARD.

Zum dritten Mal in Folge ist Claudia Michelsen Teil der Jury des Spielfilmpreises für den First Steps Award Die Preisverleihung findet am 18. September 2018 in Berlin statt. 

Claudia Michelsen ist auch 2018 in der Kategorie Schauspiel für die Goldene Henne nominiert!

Tolle Neuigkeiten! Claudia Michelsen ist für die Rolle der Chirugin Dr. Anna Hellberg in Götter in Weiß als beste Schauspielerin für den bayerischen Fernsehpreis nominiert. Am 18. Mai 2018 wird zum 30. Mal "Der Blaue Panther" in München verliehen.

Drehstart für einen neuen Polizeiruf 110 Zehn Rosen für Claudia Michelsen in Magedburg.

Am Sonntag dem, 25. März 2018, ermittelt Claudia Michelsen um 20:15 in einem weiteren Fall als Hauptkommissarin Doreen Brasch den Brandanschlag auf einen Bauunternehmer im Polizeiruf 110 - Starke Schultern

Am 18., 19., und 21. März 2018 läuft der ZDF Dreiteiler Ku'Damm 59 mit Claudia Michelsen als Caterina Schöllack jeweils um 20:15 im ZDF. Die Süddeutsche Zeitung hat eine wunderbare Kritik geschrieben. Und auch im Tagesspiegel wird der "Tanz in die Freiheit" als künstlerischer Triumph gefeiert. 

Am 25. März 2018 um 20:15 ermittelt Claudia Michelsen in einem weiteren Fall als Hauptkommissarin Doreen Brasch den Brandanschlag auf einen Bauunternehmer im Polizeiruf 110 - Starke Schultern

Im FilmMittwoch im Ersten Hit Mom - Mörderische Weihachten ist Claudia Michelsen neben ihren Kollegen Anneke Kim Sarnau, Vincent Krüger und Jürgen Tarrach am 13. Dezember 2017 zu sehen. 

Am 14. November 2017 haben die Dreharbeiten für den neuen Polizeiruf 110 "Crash" mit Claudia Michelsen als Hauptkommissarin Doreen Brash, in Magdeburg begonnen. 

Die NDR-Produktion Götter in Weiss von Elmar Fischer, in dem Claudia Michelsen die Hauptrolle übernommen hat, feiert am 23.06.17 Weltpremiere auf dem Filmfest München. Die Ausstrahlung für den Film Mittwoch im Ersten ist für den 15. November 2017 geplant. 

Am 27., 29., und 30.03.2017, jeweils um 20.15 Uhr im ZDF, wird Claudia Michelsen im dreiteiligen Spionagethriller Der gleiche Himmel u. a. an der Seite von Tom Schilling und Ben Becker zu sehen sein.

Claudia Michelsen ist als beste deutsche Schauspielerin für ihre Rollen in Aus der Haut und Ku'damm 56 für die Goldene Kamera nominiert worden!
Ku'damm 56 wurde ebenfalls für die Goldene Kamera in der Kategorie "Bester deutscher Mehrteiler / Miniserie" nominiert!

Auch beim Grimme-Preis ist Claudia Michelsen mit Ku'damm 56 in der Kategorie für die beste fiktionale Serie nominiert.

Am 12.02.2017 um 20.15 Uhr in der ARD war Sendetermin für den Polizeiruf 110: Dünnes Eis mit Claudia Michelsen in der Hauptrolle als Hauptkommissarin Brasch.

Am 27.09.2016 erfolgte im Auftrag des NDR der Drehbeginn für den Medizinthriller "Götter in Weiss" (AT) in dem Claudia Michelsen unter der Regie von Elmar Fischer die Hauptrolle übernimmt.

Der Drehstart zum Polizeiruf: Starke Schultern erfolgte am 16. August 2016. Der mittlerweile 7. Fall aus Magdeburg mit Claudia Michelsen als Hauptkommissarin Doreen Brasch entsteht noch bis Mitte September 2016. 

Aufgrund des großen Erfolges von Ku´Damm 56 wird die Mini-Reihe mit Claudia Michelsen fortgesetzt. Ku´Damm 59 ist bereits in Entwicklung und soll 2017 realisiert werden. 

Für den First Steps Award 2016 übernimmt Claudia Michelsen einen Platz in der Spielfilmjury!

Claudia Michelsen im MDR Kultur-Café im Gespräch mit Knut Elstermann!

In der Chrismon sprach Claudia Michelsen über Zeit, Furchtlosigkeit und Lebendigkeit. 

Tolle Quoten für den am 20., 21. und 23.03.2016 im ZDF gezeigten Dreiteiler Ku´Damm 56Hier brillierte Claudia Michelsen in der Rolle der Tanzlehrerin Caterina.

Von Mitte April bis Mitte Mai 2016 finden die Dreharbeiten zu einem Polizeiruf mit Claudia Michelsen in Magdeburg statt.